Autor Thema: Omlette mit Pilzen als Vorspeise  (Gelesen 2754 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Omlette mit Pilzen als Vorspeise
« am: 07 Oktober 2010, 07:48:52 »
Zutaten für 6 Portionen:
 
Zubereitungszeit je 15 Minuten

500 g frische Pilze (besonders gut mit Waldpilze z.B. Steinpilze, Pfifferlinge
2mittelgroße Zwiebel
2 El Butter
Salz und Pfeffer aus der Mühle
6 frisch Eier
150 ml Milch
4 gehäufte Teelöffel Weizenmehl Type 405
1 Bund glattblättrige Petersilie
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:


Die Pilze putzen, mit einem feuchten Tuch abreiben und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, und klein würfeln. 2 Esslöffel Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig werden schwitzen. Die Pilze dazugeben, salzen und pfeffern. Dann solange braten, bis die Feuchtigkeit verdampft ist.
Die Eier mit der Milch und dem Mehl glatt rühren. Die Kräuter waschen, hacken den größten Teil davon unter die Eiermilch rühren.

Die Eiermilch einzeln in 6 Portionen in eine kleine Pfanne geben und die Omeletts nacheinander zugedeckt bei schwacher Hitze stocken lassen, nur kurz in der Pfanne wenden. Warm stellen. Auf einen Teller anrichten, 1/6 der Pilze darauf geben und mit den restlichen Kräutern bestreuen und Umklappen.
Mit einer Salatgarnitur servieren
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können