Autor Thema: Zimttrüffel  (Gelesen 1998 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3319
  • Fragen kostet nix
Zimttrüffel
« am: 08 Oktober 2010, 15:44:37 »
Ergibt ca. 30 Stück

100 gr. Butter Zimmerwarm
100 gr. Puderzucker
1 Eßl. Zimt
3 Eßl. guter Cognac
125 gr. weiße Kuvertüre
125 gr. Vollmilch Kuvertüre

Zimt-Zucker zum darin wälzen

Die Kuvertüre vorsichtig und langsam über dem Wasserbad schmelzen, nicht zu warm werden lassen.
Abkühlen lassen das sie gerade nicht fest ist.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, den Cognac und den Zimt dazugeben.
Die Kuvertüre langsam zu der Creme geben dabei feste rühren und zügig arbeiten.

Über Nacht kühl (nicht Kühlschrank) stellen und am nächsten Tag Kugeln formen,
diese in einem Zucker-Zimt Gemisch wälzen und in Pralinenförmchen legen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3319
  • Fragen kostet nix
Re: Zimttrüffel
« Antwort #1 am: 20 November 2013, 17:46:48 »
Endlich habe ich sie mal wieder herstellen können, sie sind Klasse.
Direkt aus dem Kühlschrank echt ein Genuss.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)