Autor Thema: Kokosmilch selbst machen  (Gelesen 3173 mal)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Kokosmilch selbst machen
« am: 13 Oktober 2010, 19:40:13 »
Für ca. 300 ml nehme ich 4 gehäufte EL Kokosflocken auf 300 ml Wasser,
gebe diese in eine Glasschüssel, decke diese mit einem passenden Glasdeckel oder einem Teller ab und dann in die Mikrowelle. Dann beobachten, wenn das Wasser anfängt zu kochen. Dann noch ca. 25 Minuten stehen lassen. Ich bereite diese Kokosmilch (günstiger als aus der Dose und man kann schnell die entsprechende Menge selbst zubereiten) Ich mache das meist einen Abend vorher.
Die Flocken lasse ich dann auch bis zum Einsetzen der Milch in einem Schraubglas und schütte die Milch durch ein feines Sieb in das Gericht. Mann kann, wenn man mag, auch die Flocken mit hineingeben.

Die Kokosmilch kann man, nach meinen Erfahrungen bis zum 10 Tagen im Biofreshfach aufbewahren. Die genaue Dosis denke ich mal, muss jeder selbst für sich ausprobieren, ist ja auch kein großer Aufwand, wenn Flocken da sind.
.
 

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Kokosmilch selbst machen
« Antwort #1 am: 14 Oktober 2010, 10:08:58 »
Prima Tipp!
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 404
Re: Kokosmilch selbst machen
« Antwort #2 am: 14 Oktober 2010, 13:53:06 »
Ne einfache Idee, an die man normal nicht denkt, klasse.

Werde ich auch mal probieren, z.B. wenn der Kokos/Ananas Mix leer ist  :s7:
Luke