Autor Thema: Curryfleisch mit Reis  (Gelesen 2031 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Curryfleisch mit Reis
« am: 14 Oktober 2010, 20:21:06 »
Zutaten für 2 Portionen:

Für das Curryfleisch:

275 Gramm Putenschnitzel
1 Stück Zwiebel
1 Stück Paprika rot
2 Teelöffel Currypulver
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Priese Zucker
1 Esslöffel Olivenöl
1 gestrichener Esslöffel Tomatenmark

Für den Reis:
1 Tasse Basmatireis
2 Teelöffel Salz
1 Stück Zwiebel
1 große Möhre
½ Esslöffel Olivenöl

Zubereitung des Curryfleisches:
 
Schnitzel ins Streifen schneiden und im heißen Olivenöl anbraten. Zwiebeln pellen, in Ringe schneiden und zum Fleisch geben. Paprika häuten, Vierteln, von den Kernen und Häuten befreien, klein schneiden und ebenfalls zum Fleisch geben. Mit Geflügelfond ablöschen. Tomatenmark zugeben und leicht köchelnd reduzieren.

Zubereitung für den Reis:

3 Tassen Wasser und 2 Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Basmatireis zugeben und darin garen.
Die Zwiebel pellen, in kleine Würfel schneiden. Die Möhre schälen, längs vierteln und quer klein schneiden. Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel und die Möhrenstücke darin dünsten. Den fertig gegarten Reis zugeben und kurze Zeit mitbraten.

Auf angewärmten Tellern anrichten.

Guten Appetit!
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können