Autor Thema: Ameisen - Wattekuchen  (Gelesen 1900 mal)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Ameisen - Wattekuchen
« am: 23 Oktober 2010, 09:19:54 »
   300g Mehl
   150g Zucker
   ¾ PCK. Backpulver
   3 EL Schokostreusel
   5 Eier
   150ml Öl
   180 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
   Schokoglasur
   ½ TL Zimt
Zucker mit den Eiern schaumig rühren, dann Mehl, Backpulver, Schokostreusel, Öl, und Mineralwasser unterrühren. Den Teig in einer bemehlten quadratischen Springform streichen. Im vorgeheizten Backofen 160°C Umluft ca. 25 Minuten backen, auskühlen lassen.
Die Schokoglasur mit Zimt vermischen und über den erkalteten Kuchen streichen.
 :s5: :s19:

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 800
Re: Ameisen - Wattekuchen
« Antwort #1 am: 23 Oktober 2010, 12:58:38 »
... und wo ist die Watte???  :s12:
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Re: Ameisen - Wattekuchen
« Antwort #2 am: 23 Oktober 2010, 13:07:00 »
lach , er heißt warscheinlich so, weil er so luftig ist