Autor Thema: Reisauflauf  (Gelesen 2308 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3336
  • Fragen kostet nix
Reisauflauf
« am: 11 März 2010, 17:46:44 »
250 gr. Reis
750 gr. Hackfleisch, halb/halb
300 gr. Sommergemüse (Erbsen und Möhrchen geht auch)
Paprika, Edelsüß
Salz, Pfeffer
Chayennepfeffer
Öl
2 Eier
1 Becher Schmand
1/2 Liter Fleischbrühe, instant
1 Handvoll Weckmehl
2 Eßl. Tomatenmark
50 gr. Butter

Das Hackfleisch mit den Gewürzen vermengen, in Öl anbraten und dann in eine Auflaufform geben.
Das Fett in der Pfanne zurücklassen.
Fleischbrühe aufkochen und das Gemüse bißfest garen. Abgießen, Brühe auffangen, darin den Reis kochen, Die Eier mit dem Schmand verrühren, salzen, pfeffern und mit dem Reis mischen. Gemüse zum Hackfleisch geben, Eierreis auch und alles gut mischen.
Fett nochmal heiß machen und Tomatenmark mit Weckmehl darin bräunen.
Das Gemisch über den anderen Zutaten verteilen, noch ein paar Butterflöckchen darauf geben und
bei 200-225°C ca. 15 Minuten backen

Wer mag kann auch super einige Käsereste mit dem Weckmehl mischen und zum überbacken nutzen, wir hatten dazu eine Tomatensoße.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3336
  • Fragen kostet nix
Re: Reisauflauf
« Antwort #1 am: 08 März 2012, 13:13:22 »
ohne Hackfleisch schmeckt es auch sehr gut, ich nehme dann etwas mehr Gemüse.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 390
Re: Reisauflauf
« Antwort #2 am: 11 März 2012, 17:29:22 »
Ja es muss nicht immer Fleisch sein
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)