Autor Thema: Aprikosen-Walnuss-Sterne  (Gelesen 1049 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Aprikosen-Walnuss-Sterne
« am: 28 Oktober 2010, 22:36:50 »
Für den Teig:

210 gr. Puderzucker
6  Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Stück unbehandelte Orangen (geriebene Schale davon)
500 gr. Mehl
300 gr. Butter
3 Stück Eier


Außerdem:

Mehl zum Ausarbeiten
200 gr. Marzipanrohmasse
3 Esslöffel Aprikosengeist
4 geh. Esslöffel Aprikosen-Konfitüre
100 gr. gemahlene Walnüsse 
100 Stück Walnuss-Hälften

Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker, Salz und Vanillezucken schaumig rühren. Mehl, abgeriebene Orangenschale und die braune Butter zufügen und zu einem festen aber geschmeidigen Teig kneten. Diesen Teig für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
Den gekühlten Teig teilen, kurz durchkneten und auf möglichst wenig Mehl dünn ausrollen. Sterne oder Taler ausstechen und auf ein mit Backfolie oder Backpapier ausgelegtes Backblech heben.
Bei 175° (Ober- und Unterhitze), ca. 10 bis 12 Minuten backen.
Indessen das Marzipan mit Aprikosengeist, 2 Teelöffel Konfitüre und den Nüssen verkneten. Die übrige Konfitüre durch ein Sieb streichen und die Hälfte der noch heißen Plätzchen damit glasieren. Sofort eine Walnusshälfte in die Mitte drücken.
Auf die unbestrichenen Plätzchen 1 halben Teelöffel der Marzipanmasse geben und einen glasiertes Plätzchen darauf drücken.

man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können