Autor Thema: Massachusetts Brownies  (Gelesen 1421 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Massachusetts Brownies
« am: 01 November 2010, 08:48:14 »
125 gr. Blockschokolade
75 gr. weiche Butter
4 Eier
175 gr. Zucker
1 Vanillezucker
100 gr. Mehl, gesiebt
je 1/4 Teel. Salz und Backpulver


Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Eine eckige Backform von 20 cm Länge (oder kleine Springform, 24 cm) leicht einfetten, mit Mehl einstäuben und überschüssiges Mehl abklopfen.
Schokolade mit Butter in einem kleinen Topf bei geringer Hitze oder im Wasserbad schmelzen,  glattrühren, etwas abkühlen lassen.
Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel cremig rühren.
Die noch etwas warme Schokolade in die Eiermischung rühren.
Mehl zugeben und alles gut vermengen, aber nicht zu lange mixen, den Teig in die Form füllen und gleichmäßig verteilen.

Bei 175 °C (Umluft) ca. 25 Min. backen, bis die Kuchenmitte fest wird.

Abkühlen lassen und dann erst in Würfel schneiden.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Massachusetts Brownies
« Antwort #1 am: 04 März 2011, 19:27:49 »
Die schmecken so lecker schokoladig gut und sind so schnell und einfach gemacht.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)