Autor Thema: Haferflockenplätzchen  (Gelesen 1526 mal)

Annerose

  • Gast
Haferflockenplätzchen
« am: 02 November 2010, 18:08:16 »
500 g kernige Haferflocken
250 g Butter
180 g Zucker
1 P. Backpulver
100 g Mehl
2 Eier
Butter in einem kl.Topf heiß werden laßen. mit den Haferflocken gut vermischen.
Zucker, Vanillezucker , Eier schaumig rühren,mit Mehl, Backpulver und  den Haferflocken verrühren.
Mit zwei kl. Löffeln Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 180-200°C ca. 15 Min. backen, so daß die Plätzchen hellbraun und  weich sind.
Man kann sie noch verfeinern mit verschiedenen Aromen, z.b Zimt,Vanille ,Rum oder Rosinen.
Ich selber mische Marzipanmasse unter den Haferflockenteig ( ca. 250g )

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Haferflockenplätzchen
« Antwort #1 am: 02 November 2010, 18:12:43 »
Das mit dem Marzipan hört sich sehr lecker an.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Annerose

  • Gast
Re: Haferflockenplätzchen
« Antwort #2 am: 02 November 2010, 18:13:56 »
Sind auch wirklich lecker mit dem Marzipan !

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Haferflockenplätzchen
« Antwort #3 am: 02 November 2010, 18:14:57 »
Okay, dann werde ich sie bei Gelegenheit testen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)