Autor Thema: Stollen  (Gelesen 1328 mal)

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 800
Stollen
« am: 06 November 2010, 20:44:27 »
500g   Mehl
1 Würfel   Hefe
1 P.   Vanillezucker
125 ml      lauwarme Milch
65g   Zucker
1 Pr.   Salz
½ TL   abgeriebene Zitronenschale
½ TL   Zimt
150g   zerlassene Butter (abgekühlt)
100g        gemahlene Mandeln
100g   Rosinen
50g    Zitronat oder Orangeat (oder gemischt)
100g   gehackte Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln (was man hat)

100g   flüssige Butter
Puderzucker


Hefewürfel zerbröseln und einen EL Zucker darauf streuen (ab und zu umrühren, die Hefe-/Zuckermischung soll flüssig werden.

Mehl, Hefe, Zucker, lauwarme Milch Salz, Zitronenschale, Zimt und die gemahlene Mandeln zu einem Teig kneten. Die zerlassene, abgekühlte Butter dazugeben, weiterkneten. Wenn eine schöne Teigkugel entstanden ist, den Teig ca. 45 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Rosinen, Zitronat und die gehackten Nüsse einkneten. Teig zu einem Laib formen, längs eindrücken und noch mal 15 Min. ruhen lassen.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen und den Stollen ca. 1 Std. backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit flüssiger Butter bestreichen, dick mit Puderzucker bestäuben und ganz auskühlen lassen.

Wer möchte kann auch noch eine Marzipanstange (150g) einlegen.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Re: Stollen
« Antwort #1 am: 07 November 2010, 11:26:38 »
hmm klingt gar nicht so schwer, hatte bis jeztz kein großes Glück mit Stollen, probiere es heute mal aus