Autor Thema: Hähnchengeschnetzeltes in Pfefferrahmsauce  (Gelesen 1122 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Hähnchengeschnetzeltes in Pfefferrahmsauce
« am: 07 November 2010, 22:39:24 »
Zutaten für 2 Portionen:

400 Gramm Hähnchenbrustfilets
2 Stück Schalotten
2 Esslöffel Öl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver scharf
200 Milliliter Weißwein
275 Milliliter Hühnerbrühe (Instand)
125 Milliliter Sahne
3 Teelöffel eingelegte grüne Pfefferkörner
1 ½ Esslöffel dunklen Saucenbinder
½ Bund Petersilie fein gehackt


Zubereitung:

Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen und in 1 cm dicke Streifen schneiden.
Schalotten schälen und klein schneiden.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Schalotten im Bratenfett dünsten. Mit Weißwein, Brühe und Sahne angießen. Pfefferkörner zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Saucenbinder einrühren und nochmals aufkochen.

Fleisch und Petersilie in die Sauce geben und erhitzen. Noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu haben wir selbstgemachte Spätzle und grüne Bohnen gegessen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können