Autor Thema: Langnese Fabrikverkauf  (Gelesen 3380 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3387
  • Fragen kostet nix
Langnese Fabrikverkauf
« am: 20 November 2010, 09:20:05 »
Eine wunderbare Sache wenn man die Kühltasche nicht vergisst und möglichst noch ne Reservetasche dabei hat.

Beim Langnese Fabrikverkauf gibt es ein paar Regeln die man vorher kennen sollte.

Der Verkauf der leckeren Produkte erfolgt,

* nicht an gewerbliche Abnehmer
* nur gegen Barzahlung
* nur in handelsüblichen Mengen
* nur in Originalkartons bzw. Verkaufseinheiten (VE)
* solange der Vorrat reicht

Auf der Homepage www.langnese-fabrikverkauf.de findet man noch weitere Infos:
z.B.
Alle Preise sind unverbindlich und gelten ausschließlich für den Langnese Fabrikverkauf Heppenheim.
In unserem Fabrikverkauf finden Sie zu ermässigten Preisen Waren, die in Einzelfällen leichte Abweichungen von unserem Standard aufweisen können. Zum Beispiel hinsichtlich Aussehen, Zusammensetzung oder Füllmenge. Diese werden durch unsere Abteilung Qualitätssicherung geprüft und bewertet.

Die Produkte sind, ggf. mit deklarierten Einschränkungen, verkehrsfähig und in allen Fällen unbeschränkt genusstauglich. Bei Ware mit überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum geben aushängende, offizielle Zertifikate Auskunft über die Verlängerung der Mindesthaltbarkeit.

Der Verkauf erfolgt grundsätzlich an jedermann und ist nicht an eine Unilever Konzerngehörigkeit gebunden.

Zu finden ist der Fabrikverkauf

Unilever Deutschland Produktions GmbH & Co. OHG
Sourcing Unit Heppenheim
Mozartstraße 82
64646 Heppenheim


Finden tut man es ganz einfach.
Heppenheim ist so ziemlich der südlichste Zipfel von Hessen.
Heppenheim gehört zum Kreis Bergstrasse.
Man fährt auf der A5 bis zur Abfahrt Heppenheim.
Dort Richtung Heppenheim auf der B460 das ist die Lorscher Strasse, dann fährt man gleich die Erste Rechts in die Tiergartenstrasse, überquert 3 Kreuzungen und sieht dann schon das Langnese Werk auf der rechten Seite. Hier den Schildern zum Parkplatz Fabrikverkauf folgen.

Der Fabrikverkauf ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 geöffnet.

Das wöchentlich wechselnde Angebot findet man auf der Homepage.

Wer mag kann sich hier auch schon einmal einen Einkaufszettel ausdrucken. Wenn man das tut rechnet das Programm auch schon einmal aus wieviel Geld man mitnehmen sollte, denn Karten werden, wie oben geschrieben, nicht angenommen.

Wir starteten diese Langnese Aktion mit Freunden, nahmen das Auto mit dem größten Kofferraum und luden es voll mit Kühltaschen
Das war ein riesiger Spass.
Beim Langnese Fabrikverkauf gibt es nicht nur Langnese Produkte, dort gibt´s auch Knorr, Axe, Dove, Iglo, Bertolli, Lipton, Pfanni, Mondamin, Lätta, Rama, BiFi, DuDarfst und viele Andere.

Im endefekt haben wir nicht unbedingt viel gespart, denn wir haben die "teuren" Produkte gekauft um die wir sonst beim Einkaufen eher drumherumgreifen aber,
es gab auch Schnäppchen, z.B.:

2 Salami/Peperoni Pizza von Iglu für zusammen 0,50 €
8 Grillfackeln für 0,50 €
Vienetta Eis 0,70 €
8 Kräutermischung von Iglo 0,35 €
Apfelrotkohl Minis, 1,40€


Zum Laden:


Der ist halt wie ein Lager, mit vielen Kühltruhen.
An der Kasse muss man normal nicht lange warten.
Zum Parkplatz geht man schnell.
Das Gefrorene kommt also schnell ins kalte.

Wenn das MDH abläuft ist es immer extra gekennzeichnet.
Wenn man in der Nähe ist und ne Kühltasche dabei hat lohnt sich der Halt.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)