Autor Thema: Orangen-Kekse  (Gelesen 1169 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Orangen-Kekse
« am: 22 November 2010, 14:43:42 »
Zutaten für ca. 45 Stück:300 Gramm Mehl

1 Teelöffel Backpulver
200 Gramm Puderzucker
2 Stück Eigelbe
150 Gramm Butter
2 Esslöffel abgeriebene Orangenschale (Bio-Orangen)
1 Esslöffel Orangenlikör
2 Esslöffel Kakao
2 Esslöffel Kokosraspeln
1 Stück Eigelb für die Teigrolle

Zubereitung:

Für den Teig, Mehl, Backpulver, 150 Gramm Puderzucker, Eigelbe und Butter glatt verkneten. Teig halbieren, unter eine Hälfte, Orangenschale und Orangenlikör kneten, unter die andere Hälfte den Kakao. Die Teige ca. 60 Minuten kalt stellen.
Den Backofen auf 175° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den dunklen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick zu einem langen Rechteck ausrollen, etwas anfeuchten, Den Orangenteig zu einer Rolle formen, auf das Rechteck legen und darin einwickeln.
50 Gramm Puderzucker mit den Kokosraspeln mischen. Die Rolle mit verquirltem Eigelb bestreichen und in den Kokosraspel wälzen. In ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Minuten backen. Auf dem Blech ca. 10 Minuten auskühlen lassen, sonst zerbrechen die Plätzchen leicht.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können