Autor Thema: Schneebälle  (Gelesen 4112 mal)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Schneebälle
« am: 22 November 2010, 20:33:59 »
Teig
300 g. Mehl
300 gr. Zucker
6 Eier
1 Backpulver
6 Eßl. lauwarmes Wasser

Creme
250 gr. Quark
150 gr. Creme fraiche
50 gr. Zucker
125 ml Eierlikör (Bailys, Amaretto)
400 ml Schlagsahne
2 Vanillezucker
2 Sahnesteif
1 Päckchen Kokosraspel
Muffin Papierförmchen

Aus den Teigzutaten einen Bisquit backen, dazu die Eier trennen, das  Eiweiß steif schlagen.
Die Eigelb mit dem Wasser weiß schlagen, den Zucker und Vanillezucker schnell unterrühren.
Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren, Eiweiß unterziehen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180°C Umluft, 200°C Ober/Unterhitze
ca. 20 Minuten backen.

Nach dem Backen sofort auf ein Geschirrtuch stürzen und das Backpapier abziehen.
Abkühlen lassen

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Quark mit Creme fraiche, Eierlikör und Zucker glatt rühren, die Sahne unterziehen.
Den Bisquit zerbröseln und unter die Creme rühren.

Kokosraspel in eine Schüssel geben.
Aus der Masse Kugeln von ca.6cm Durchmesser formen.
Die Kugeln sofort in den Kokosraspel wenden, in je eine Manschette setzen.

Die Schneebälle lassen sich sehr gut einfrieren.


Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 800
Re: Schneebälle
« Antwort #1 am: 22 November 2010, 21:18:45 »
Ich glaube, die habe ich schon mal gegessen .... wenn sie das sind, was ich denke  ....   :s3: :s3: lecker, lecker!
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Schneebälle
« Antwort #2 am: 23 November 2010, 07:21:08 »
das hört sich ja mal voll lecker an.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Schneebälle
« Antwort #3 am: 23 November 2010, 07:52:16 »
Die sind absolute Spitzenklasse von legga.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Kijara41

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 37
Re: Schneebälle
« Antwort #4 am: 23 November 2010, 08:19:57 »
Und wieder was das ich probieren muss...hören sich echt lecker an.

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Schneebälle
« Antwort #5 am: 24 November 2010, 17:21:03 »
Die sehen sehr lecker aus. Nun weiß ich wo ich mir die mal angucken kann! Danke für das Rezept.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Schneebälle
« Antwort #6 am: 02 Dezember 2010, 19:24:43 »
gibt es eine alkoholfreie Variante für Kinder?
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Schneebälle
« Antwort #7 am: 02 Dezember 2010, 19:27:06 »
Ja Klar.

Anstelle vom Eierlikör nimmst du einfach Cremefine Vanille ohne es zu schlagen, direkt aus der Flasche.
Hab ich auch schon gemacht,
schmeckt mir sogar noch besser.

Die ohne Alkohol sind aber nicht so lange haltbar, die Konservierung fehlt dann......
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Schneebälle
« Antwort #8 am: 02 Dezember 2010, 19:28:35 »
hatte ich dran gedacht, hätte ich mich so aber nicht getraut, wie lange halten sie sich??? wollte sie montag verschenken
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Schneebälle
« Antwort #9 am: 02 Dezember 2010, 19:31:55 »
Ich hab sie immer nur für den Nächsten bzw. Übernächsten Tag gemacht,
ich denke 3 Tage is Okay. Sie machen aber nich so sehr viel arbeit,
wenn du Samstag backst und Sonntag "matscht" is es gar kein Problem
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Schneebälle
« Antwort #10 am: 02 Dezember 2010, 19:37:39 »
vielleicht mach ich einfach mal die hälfte... will eigentlich plätzchen backen mit meiner nichte, matsch dann schon am samstag mit ihr und wir essen sie so. und mo.
danke
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Schneebälle
« Antwort #11 am: 02 Dezember 2010, 19:38:52 »
dafür nicht
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Schneebälle
« Antwort #12 am: 04 Dezember 2010, 13:19:42 »
Hab sie heute morgen mit meiner Nichte und meiner Tochter gemacht.... sehr lecker. Aber auch viele, ich friere glaube noch welche ein.
Fänd es nicht schlecht wenn sie noch etwas fester werden. Hab sie jetzt mal im Kühlschrank stehen.
Haben es mit Rama Cremefine Vanillecreme gemacht, anstelle des Baileys..... die 2 fleißigen Helfer wollten ja auch mit naschen.
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Schneebälle
« Antwort #13 am: 24 August 2016, 20:47:36 »
Mal wieder eine Leckerei
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)