Autor Thema: Nudeln Bolognese  (Gelesen 3099 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3517
  • Fragen kostet nix
Nudeln Bolognese
« am: 01 Dezember 2010, 12:52:58 »
500 gr. Nudeln
1 Eßl. Butter
Käse, geraspelt
oder Parmesanraspel

Bolognese Soße  klick hier

Bolognese zubereiten.
Nudeln abkochen, abgießen im Topf abdampfen lassen und in der Butter schwenken.
Mit Bolognese portionsweise auf einen Teller geben und mit Käse bestreuen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3517
  • Fragen kostet nix
Re: Nudeln Bolognese
« Antwort #1 am: 19 Oktober 2020, 21:53:43 »
Nudeln Bolognese ist ein echter Klassiker, mittlerweile auch in der deutschen Küche.
Mit gehobeltem Parmesan Käse mag ich ihn noch lieber.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline PeBeck

  • Jungkoch
  • ***
  • Beiträge: 118
Re: Nudeln Bolognese
« Antwort #2 am: 08 Dezember 2020, 11:14:02 »
Immer wieder gut und ich kenne niemanden der es nicht mag. Wie bei uns mit einem Salat dazu echt Klasse.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3517
  • Fragen kostet nix
Re: Nudeln Bolognese
« Antwort #3 am: 13 April 2021, 19:13:11 »
Wenn es mal wieder schnell gehen soll Nudeln Bolognese immer gerne gegessen und praktisch wenn die Bolognese schon fertig in der Truhe wartet.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)