Autor Thema: Jägerkohl  (Gelesen 2188 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3406
  • Fragen kostet nix
Jägerkohl
« am: 13 März 2010, 00:59:24 »
600gr. Wirsing 
500gr. Hackfleisch, halb/halb
1  Zwiebel
2 Eßl. Butter 
5 Eßl. Mehl 
1/4 Liter Milch 
Öl zum Anbraten 
Salz, Pfeffer
Kümmel, gemahlener 
Curry, Paprika, Cayennepfeffer, Muskat

Den Wirsing putzen, fein schneiden und waschen. Mit etwas Salzwasser und gemahlenem Kümmel (wer Kümmel gerne
mag, kann auch ganzen nehmen)gar kochen. Beim Abgießen das Kochwasser auffangen und beiseite stellen.
Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Curry, Paprika und Cayenne herzhaft abschmecken, die feingehackte Zwiebel
untermengen und alles mit etwas Öl krümelig anbraten.
In der Zwischenzeit die Butter zerlassen, das Mehl anschwitzen und nach und nach mit Milch angießen, (man braucht nicht unbedingt den halben Liter) mit dem Kohlwasser weiter angießen, so das man eine cremige Sauce hat.
Kohl zum Hackfleisch geben, und diesen auch mit anbraten, dann die helle Sauce dazumischen, gut durchziehen lassen.
Eventuell mit Pfeffer und Salz nachwürzen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)