Autor Thema: Mandelmakronen  (Gelesen 1181 mal)

Offline gerdi

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 8
Mandelmakronen
« am: 07 Dezember 2010, 01:27:48 »
Jedes Jahr hatte ich es aufs Neue probiert, köstliche Markronen herzustellen, doch stets sind sie mir mißlungen. Sie wurden platt wie Taler und trocken.

Dieses Jahr bekam ich einen Tip den ich hier gerne weitergeben möchte.

Zutaten: 2 Eiweiß
               100 g Zucker
               1 Pck Vanillezucker
               100 g gemahlende Mandeln
               150 g geraspelte Mandeln
               1/2 Tl Amaretto
               ganze Mandeln

 Mit dem Sahnestab den Eischnee  in der Küchenmaschinen sehr steif schlagen.
 Mit dem Rührteigstab langsam die oben genannten Zutaten unterrühren.

Mit zwei Teelöffel kleine Häufchen aufs Backblech setzen. Ganze Mandeln halbieren und als
Deko auf die Häufchen setzen. Bei 130° Ober Unterhitze 25 Minuten backen.

Mein Fehler war, dass ich stets alle Zutaten mit dem Sahnestab gerührt hatte.



Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Mandelmakronen
« Antwort #1 am: 07 Dezember 2010, 07:51:08 »
Das is ein guter Tipp, Danke
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)