Autor Thema: Moussaka  (Gelesen 2257 mal)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 420
Moussaka
« am: 13 März 2010, 12:47:06 »
500 g Kartoffeln,
½ TL Salz,
4 Auberginen
2 Zwiebeln,
4 Zucchini
500 g gemischtes Hackfleisch
Pfeffer
Paprika
etwas Thymian, Rosmarin, Salbei
2 Esslöffel Tomatenmark
350 ml Fleischbrühe

Guss
1 Becher Joghurt
2 Eier,
1 Messerspitze Backpulver,
2 Esslöffel Mehl
Salz
etwas Wasser



Die Kartoffeln kochen, schälen, in Scheiben oder Würfel schneiden und nur leicht salzen.

Zucchini in Scheiben schneiden scharf anbraten, pfeffern und salzen anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Auberginen halbieren, salzen und 30 Minuten stehen lassen, im heißen Öl braten, bis sich das Fruchtfleisch herauskratzen lässt.

Anschließend gehackte Zwiebeln und Hackfleisch im Öl anbraten, Auberginenfleisch un-termischen, würzen und unter Umrühren einige Zeit schmoren lassen. Tomatenmark da-zugeben und mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen.

In eine gefettete feuerfeste Form abwechselnd Kartoffeln, Zucchini und Hackfleischmasse schichten.

Den Joghurt mit den übrigen Gusszutaten verrühren, über das Moussaka gießen,

30 Minuten bei 160 Grad backen, und dann nochmals ca. 15 Minuten bei 200 Grad, bis sich eine Kruste bildet. In der Form servieren.


Lecker dazu eine Tomatensoße    :s5:
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)