Autor Thema: Quarkstollen  (Gelesen 2310 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3404
  • Fragen kostet nix
Quarkstollen
« am: 13 März 2010, 14:23:36 »
600gr. Mehl
1 Backpulver
200gr. Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
175gr. Butter
250gr.Quark
150gr.Rosinen die man über Nacht in Rum getränkt hat
100gr.Mandeln, gemahlen
150gr. Mandeln, gehobel
60gr. Orangeat
60gr. Zitronat
2Teel. Butter zum bestreichen

Das Mehl wird mit dem Backpulver auf den Tisch gesiebt. In die Mitte drückt man eine Mulde, dahinein gibt man Eier,
Quark, weiche Butter, Zucker, Salz, Vanillezucker, und verknetet alles rasch zu einem glatten Teig. Zum Schluss werden
die gemahlenen sowie gehobelten Mandeln, Orangeat, Zitronat und die mit Rum getränkten Rosinen untergeknetet.
Den Teig in eine Stollenform kneten und auf ein Backblech setzen.
bei 200°C ca. 30 Minuten backen
dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und nochmals ca. 40-45 Minuten backen.
Eventuell mit Alufolie abdecken wenn er zu dunkel wird.
Den fertigen Stollen sofort mit Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)