Autor Thema: Dr.Oetker Steinofen Tradizionale Salame  (Gelesen 3208 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3387
  • Fragen kostet nix
Dr.Oetker Steinofen Tradizionale Salame
« am: 13 März 2010, 19:27:45 »
Dr. Oetker
Steinofen Tradizionale "Salame" 320g . / 2,39 Marktkauf (Angebot)

Test zu einem Projekt von www.trnd.com


((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ((_,»*¯*« »* ¯*«,_))


Hersteller:

Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Lutterstraße 14
33617 Bielefeld

Telefon: +49 (0) 521 155-0
Telefax: +49 (0) 521 155-29 95

www.dr-oetker.de
E-Mail: service@oetker.de


((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ((_,»*¯*« »* ¯*«,_))


Die „ Salame“ ist in einem Pappkarton verpackt, der hat ca. 25 x 25 x 3 cm.
Die Pizza selbst ist dann nochmal in dünnes Plastik eingeschweißt.
Sie liegt leider nicht wie „die Ofenfrische“ auf Backpapier.

Das Produktbild ist sehr gut getroffen weshalb ich nicht genauer auf die Optik des Kartons eingehen möchte.

Auf der Rückseite befinden sich die Produktinfos und Zubereitungsangaben.



((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ((_,»*¯*« »* ¯*«,_))


Zutaten:

Weizenmehl, Wasser, 15 % passierte Tomaten, 12 % Edamer Käse, 7,3 % Salami (Schweinefleisch, Speck, Salz, Gewürze, Dextrose, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Gewuerzextrakte, Rauch), zerkleinerte Oliven, jodiertes Speisesalz, pflanzliches Öl, Laktose, Backhefe, Olivenoel nativ extra, Zucker, Oregano, modifizierte Stärke, Basilikum, Paprika, Knoblauch, aufgeschlossenes Sojaeiweiß, Aroma, Cayennepfeffer, Karottenpulver, Zwiebelpulver, Pfeffer, Emulgatoren (Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), Verdickungsmittel Guarkernmehl, Hühnervolleipulver, Maisstärke Milcheiweißerzeugnis, Gerstenmalzextrakt.


((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ((_,»*¯*« »* ¯*«,_))


Dr. Oetker
Steinofen Tradizionale "Salame" 320g

Nährwerte: pro 100 g
Brennwert: 1011 kJ/241 kcal
Eiweiß: 9,6 g
Kohlenhydrate: 31,7 g
(davon Zucker):2,3 g
Fett: 8,3 g
davon gesättigte Fettsäuren: 3,5 g
Ballaststoffe: 2,2 g
Natrium: 0,73 g


((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ((_,»*¯*« »* ¯*«,_))


Zubereitung:

Die nicht angetaute Pizza direkt in den vorgeheizten Ofen geben.
Auch Heißluft vorheizen


Ober-/Unterhitze: 220 Grad
Heißluftofen: 200 Grad
Gasofen Stufe 4-6

Die Pizza auf ein Gitter legen und in der Mitte des Backofens backen.

Backzeit:
Ober-/Unterhitze: 13-15 Minuten
Heißluft: 11-12 Minuten
Gas 13-15 Minuten.

Ich habe mich für Heißluft entschieden, mußte aber feststellen das die angegebene Zeit nicht ausreicht.
Ich habe die Pizza 3 Minuten länger gebacken.

((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ((_,»*¯*« »* ¯*«,_))


Optik:

In gefrorenem Zustand sieht die Pizza recht gut aus.
Ich finde Salami, 7 Scheiben von ca. 6cm Durchmesser und Käse und auch die Tomatensoße konnte ich gut erkennen.

In gebackenem Zustand sieht sie sehr appetitlich aus und hat eine goldgelbe Färbung angenommen.
Der Rand ist ziemlich breit, ich schätze ca.1,5 cm.
Die Pizza ist auch fast 2 cm hoch, zumindest dort wo kein Belag ist.
Zur Mitte hin hat sie noch ca 1 cm.


((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ((_,»*¯*« »* ¯*«,_))


Der Geschmack

Das wohl wichtigste an einer Tiefkühlpizza ist sicherlich der Geschmack und der ist bei dieser Pizza einfach zu beschreiben, er ist

GENIAL

klasse, einfach super toll lecker.

Ich bin ziemlich verwöhnt was Pizza angeht und esse zwar viele Sorten aber zur Bewertung wie bei dieser hat es noch keine geschafft.
Ich bin restlos überzeugt und habe jetzt immer eine von
Dr.Oetker „TRADIZIONALE“ in der Truhe.

Unser Lieferservice benötigt auch 20 – 30 Minuten bis ich meine Pizza auf dem Teller habe und die Ofenfrische schmeckt mir sogar etwas besser.

Der Teig ist knusprig.
Der Belag von der Menge her genau Richtig das ich die Pizza aus der Hand essen kann ohne das mir die vordere Spitze abknickt und der Belag dann auf meinem Tisch oder T-Shirt landet.

Die Salami ist würzig, nicht zu salzig oder scharf.
Sie ist saftig, auch etwas fettig, aber das stört nicht.
Der Käse ist schön zerlaufen und hat einen angenehm würzigen Geschmack.
Die Tomatensoße harmoniert optimal mit dem Käse und derSalami.

Die gesamte Pizza ist saftig.

Einzig der Oregano, finde ich schmeckt etwas hervor.
Trotzdem, diese Pizza ist für mich wirklich ein Highlight.


((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ((_,»*¯*« »* ¯*«,_))


Ich vergebe gerne 5 von 5 Sternchen, denn egal ob Zubereitung oder Geschmack, ob Darbietung  hier ist alles Okay.

Einzig der Preis, wenn sie nicht im Angebot ist, ist ziemlich hoch für eine TK Pizza.

Für ein paar Bilder bitte klicken
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=9ga3gfuO57o[/youtube]
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)