Autor Thema: Parmesanlöffel -Herzhaftes Gebäck für die ital. Küche z. B. Suppen-  (Gelesen 3090 mal)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Ca. 60 Stück, die sich in einer Blechdose gut aufbewahren lassen:

150 g  Parmesan am Stück
125 g  Mehl und noch etwas
1 Msp. Backpulver
1          Ei
1          Eigelb
125 g   Butte kalte
1 EL     Sahne

Käse reiben. Die 125 g  Mehl und das Backpulver mischen. Den Käse (bis auf 3 EL) ud die Butter in kleinen Stückchen zufübe und alles zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Ca. eine halbe Stunden stüh stellen.

Teig auf einer bmehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm ausrollen. Ca. 60 Löffel (je nach Größe des Ausstechlöffels)
ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Löffel samitbesteichen und mit dem restlichen parmesan bestreuen.

Nacheinander im vorgeheizten Backofen:
Ober-Unterhitze: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3 ca. 6-8 Minuten goldbraun backen und auskühlen lassen.

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 100
Die sehen witzig aus, das passt bestimmt Klasse zu Antipasti anstelle von diesen Stangen Grissini oder so....
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Das kann ich mir gut Vorstellen.
Das is echt ne tolle Idee von dir Birgit.
Mir ist spontan eine französische Zwiebelsuppe eingefallen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Dankeschön für die Komplimente, wi essen die gerne zu Tomatnsuppe, Minestrone oder wie Isa schon sagt zu Antipasi, oder einfach so, sehr würzig aber auch sehr aromatisch.

Fahre jetzt ins Wochenende an Euch schönes Wochenende