Autor Thema: Gebratener Gemüsereis  (Gelesen 1442 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Gebratener Gemüsereis
« am: 09 März 2011, 22:02:56 »
Zutaten für 2 Portionen:

100 Gramm Reis (Basmatireis/Langkornreis)
200 Milliliter Wasser, gesalzen
1 Stück Zwiebel
1 Stück Knoblauchzehe
2 Stück Eier
2 Esslöffel Sojasauce
4 Esslöffel Olivenöl
150 Gramm Erbsen. TK
Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 Esslöffel Petersilie fein gehackt

Zubereitung:

Den Reis im Wasser aufkochen und auf reduzierter Hitze, in etwa 20 Minuten körnig weich kochen. Dabei einige Male umrühren, damit der Reis nicht zusammenklebt.
Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen, von den Häuten befreien und ebenfalls in feien Steifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.
Eier in einer Schüssel aufschlagen und die Sojasauce einrühren.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Paprika. Gefrorene Erbsen und Knoblauch darin unter Rühren, ca. 5 Minuten braten, bzw. dünsten.
Reis und Eier zugeben und alles zusammen noch 2 Minuten braten, bis das Gemüse bissfest, der Reis heiß und die Eier gestockt sind. Dabei häufig wenden.
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.

Folgend Varianten sind möglich:
Mit Pilzen und Sprossen.
Mit Tofu, Ingwer, Möhren, Stangensellerie und Zuccini.

man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können