Autor Thema: Bananenkuchen  (Gelesen 1917 mal)

Offline Loewin

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 39
  • Ich heiße Petra
Bananenkuchen
« am: 18 März 2011, 17:41:59 »
Bananenkuchen

150 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
200 g Mehl
3 Teel. Backpulver
alles im Mixer verrühren.
2 Bananen zerdrücken und unterrühren.
2 Eßl Milch zugeben.

Den Teig in eine gefettete Napfkuchenform füllen und
bei 220 Grad 50 - 60 min. backen.

Ich mach etwas braunen Zucker in die Form (statt Mehl oder Semmelbrösel), dann wird der Kuchen außen schön knusprig
und schmeckt besonders lecker.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Bananenkuchen
« Antwort #1 am: 18 März 2011, 17:45:23 »
wenn du braunen Zucker in die Form machst, brennt das nicht fest?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Loewin

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 39
  • Ich heiße Petra
Re: Bananenkuchen
« Antwort #2 am: 25 März 2011, 15:05:42 »
Nein er brennt nicht an,nehme groben braunen Zucker  der ganz feine,
aber hab ich auch schon  genommen es brennt nicht an..es wird nur sehr
knusprig, wer das nicht mag kann ja Semmelbrösel nehmen..

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Bananenkuchen
« Antwort #3 am: 25 März 2011, 15:43:58 »
Ich werd das gerne mal ausprobieren, ich stehe auf Karamel und das scheint ja dann zumindest in die Richtung zu gehen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline a.m.hm

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 223
Re: Bananenkuchen
« Antwort #4 am: 15 Juni 2011, 17:03:13 »
hatte 2 Banannen übrig, und hab den Kuchen doch gleich mal ausprobiert, muß sagen, schmeckt echt lecker, hmmmmm hab vergessen ein Bild zu machen, denke aber beim nächsten mal daran.
LG Marion