Autor Thema: Warmhalte Behälter  (Gelesen 1893 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Warmhalte Behälter
« am: 27 März 2011, 15:45:25 »
Wir haben seit einiger Zeit einen Warmhalte Behälter,
einen Buffet King.

Einen elektrischer Speisewärmer dessen Unterteil kann man separat als Warmhalteplatte verwenden oder
die praktischen 3 einsetzbaren Edelstahlbehälter in einen Rahmen auf diese Warmhalteplatte stellen.
Die Behälter sind angeblich Standard-GN, das kann ich nicht bestätigen denn irgendwie haben alle anderen GN Behälter nicht in den Rahmen gepasst.
Die Temperatur ist von 40°–85°C einstellbar, wir haben bisher aber immer Vollpower benötigt um eine Esstemperatur zu haben.

GN bedeutet Gastro-Norm
Dies ist ein weltweit gültiges Maßsystem, das vereinfacht durch genormte Größen einen Austausch von Lebensmittelbehältern
diese  GN-Norm findet in lebensmittelverarbeitenden Betrieben. Gastronomie oder auchGroßküchen Verwendung.

wir hatten eine
Gemüseplatte mit Bokkoli, Spargel und Erbsen& Karotten
Salzkartoffeln
Schnitzelchen
Schweinebraten

und in dem Buffet King war es immer warm und wir konnten uns um unsere Gäste kümmern ohne immer wieder etwas nach zu holen.
So bleibt alles warm, wenn man die Behälter vorheizt ist es echt eine tolle Sache und durch die durchsichtigen Kunststoffdeckel sieht man was man nehmen möchte.
Die Deckel halten auch die Wärme im Behälter.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Warmhalte Behälter
« Antwort #1 am: 28 März 2011, 09:20:30 »
Ich habe auch solche Warmhaltebehälter. Die funktionieren allerdings nicht mit Strom. Hierfür wird heißes Wasser in die untere Wanne gefüllt, dann die Behälter eingestellt und ganz unten sind zwei Brennpastenbehälter.

Alle Teile (auch die Deckel) sind aus Edelstahl und daher auch super zu reinigen.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Warmhalte Behälter
« Antwort #2 am: 28 März 2011, 09:42:26 »
Nur Edelstahl finde ich super.
Unsere Teile, bis auf die Heizplatte kann ich in die Geschirrspüle packen.
Die Platte ist pflegeleicht, mit etwas Spüliwasser sofort wieder sauber.
Ich wollte gerne ein System das ich mit Strom nutzen kann da ich in diesem Bereich keine offenen Flammen wollte.
Es gibt zwar auch so runde Stromplatten die die selbe Größe wie die Brenner haben aber das System war mir zu teuer.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)