Autor Thema: Ciabatta -ohne viel Aufwand und sehr lecker-  (Gelesen 2839 mal)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Ciabatta -ohne viel Aufwand und sehr lecker-
« am: 28 März 2011, 20:55:40 »
450 g     Mehl
1     EL   Olivenöl
1     TL    Zucker
250 ml    Wasser lauwarm
16   g      Hefe, frisch
1     TL     Salz

Das Mehl mit dem Salz in der Schüssel der Küchemaschine oder in einer normalen Schüssel vermischen.
Die Hefe in dem lauwarmen Wasser mit Hilfe einer Gabel auflösen, Zucker und Olivenöl dazu geben und das gesamte Gemisch auf das Mehl gießen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Backofen auf 50°C vorheizen, Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken Ofen ausschalten und den Teig 20 - 30 Minutn gehen lassen bis er sich deutlich vergrößert hat. Den Teig dann auf einem Backpapier nochmals durchkneten und auf eine Flache von 30 x 40 cm ausrollen. Die kurzen Seitenteile einmal einklappen und von der Längsseite aufrollen zu einem Ciabatta. Dann mit dem Backpapier auf ein Backblech heben mit dem Tuch nochmals abdecken und bei Zimmertemperatur nochmals 20 Minuten ruhen oder gehen lassen.

Den Backofen auf 210°C vorheizen, das Brot dann ca. 35 Minuten backen, auskühlen lasen.

Der Teig lässt sich toll verarbeiten, wie man auf dem "Rohfoto" schon sehen kann. Kann man sehr gut am anderen Tag noch essen.