Autor Thema: Currysoße  (Gelesen 3366 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3398
  • Fragen kostet nix
Currysoße
« am: 14 März 2010, 15:09:44 »
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Öl
4 Eßl. Apfelmuß
1 Becher Sahne
1 Eßl. Curry
Salz, Pfeffer
Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, den Knoblauch sehr fein hacken, beides im Öl glasig dünsten. Den Apfelmuß zugeben. Vom Ofen nehmen und mit der Sahne ablöschen, den Curry und die Gewürze unterrühren.
Wieder auf den Ofen stellen und erwärmen, nicht mehr kochen da die Sahne ausflocken könnte.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3398
  • Fragen kostet nix
Re: Currysoße
« Antwort #1 am: 30 Oktober 2011, 15:15:24 »
Zu einer Currywurst die genialste Soße.
Auch lecker zu Steak oder Frikadellen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)