Autor Thema: Kräuterspirale  (Gelesen 2046 mal)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Kräuterspirale
« am: 30 März 2011, 14:52:14 »
Da ich frische Kräuter über alles liebe, haben wir uns vor zwei Jahren im Garten eine Kräuterspirale angelegt.

Da wachsen mittlerweile u.a. Petersilie, Schnittlauch, Liebstöckel (Maggikraut), Pfefferminze, Zitronenmelisse, Salbei, Oregano, Rosmarin, Thymian, Bohnenkraut, Majoran, Lavendel.

Jetzt sind die Pflanzen noch ziemlich klein, aber im Sommer bzw. zu den jeweiligen Erntezeiten ist die Kräuterspirale total zugewachsen.

Ich werde im Frühsommer mal ein Bild machen, wenn alles zugewuchert ist und blüht.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Kräuterspirale
« Antwort #1 am: 30 März 2011, 16:12:38 »
Oh, das is toll, so etwas hätte ich auch gerne aber, dazu braucht man einen Garten.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Kräuterspirale
« Antwort #2 am: 30 März 2011, 16:56:22 »
die sehen auch total schöne aus...
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Kräuterspirale
« Antwort #3 am: 30 März 2011, 18:01:34 »
Hast Du einen Balkon, Isa? Wenn ja pflanze doch die Kräuter in die Blumenkästen oder Kübel. Bei mir wächst in einem Blumenkasten Pfefferminze, in einen anderen habe ich Lavendel gepflanzt und Thymian und Oregano gedeiht da auch prächtig. Dazwischen noch ein paar blühende Sommerblumen und das ganze sieht super aus. Außerdem habe ich einem echten Lorbeer im Kübel auf dem Balkon stehen. Da kann ich mir die Blätter immer frisch, nach Bedarf ernten.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Kräuterspirale
« Antwort #4 am: 30 März 2011, 18:33:59 »
Ich hab schon einiges versucht aber, unser Garten wird herrlich durch einen Walnussbaum beschattet,
da kommt so gut wie keine Sonne durch und in der Veranda ist es zu stickig warm.
Zur Strassenseite ist bei mir der Wohnbereich, da mag ich keine Kräuter auf der Fensterbank.
Ich habe meine Kräuter in der Gefriertruhe, daran gewöhnt man sich auch.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)