Autor Thema: Baguette  (Gelesen 2707 mal)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Baguette
« am: 09 April 2011, 23:23:41 »
240 ml  lauwarmes Wasser
    1 Pk. Trockenhefe (oder 1/2 Wrfel frische Hefe)
12   g    Salz
400 g    Mehl Typ 550

Mehl in eine Schüssel geben, Salz und Trockenhefe mit dem Mehl mischen (bei frischer Hefe die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen) das lauwarme Wasser langsam zu der  Mehlmischung geben und verkneten bis sich ein geschmeidiger Teig von der Schüssel löst. Den Teig nun auf Backpapier zu einer Rolle formen und auf ein Backblech geben oder in eine Röhre einer Baguetteform geben. Den Rohling mit einem Küchentuch abdecken und bei Zimmertemeperatur 60 Minuten ruhen oder gehen lassen, bis er sich sichtlich vergrößert hat. Wenn wenig Zeit den Backofen auf 50° aufheizen, abschalten und den Teig 20-30 Minuten im Backofen gehen lassen.
Einen ofenfesten Topf halb mit Wasser füllen und das Wasser aufkochen lassen in den kalten Backofen stellen und das Baguette mit dem Blech (mittlere Schiene) in den Backofen geben. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) einstellen und das Brot ca. 40 Minuten backen.

Der Teig läßt sich wunderbar verarbeiten, die Kruste ist knusprig und innen schön weich.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Baguette
« Antwort #1 am: 10 April 2011, 10:45:47 »
Das sieht richtig gelungen aus.
Mit etwas Kräuterbutter zum Grillen oder Butter und Marmelade zum Frühstück,

zum anbeißen appetitlich.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Baguette
« Antwort #2 am: 10 April 2011, 11:02:51 »
das wird getestet in den nächsten tagen, ich glaub so ein blech brauch ich auch noch
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Baguette
« Antwort #3 am: 10 April 2011, 11:23:29 »
Wie gesagt ein Amazon ist ds Belch nicht wirklich teuer und die Brot sind einfach schöner, weil
gleichmäßige Scheiben daraus werden, wollte nicht mehr darauf verzichten...

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Re: Baguette
« Antwort #4 am: 10 April 2011, 11:36:06 »
Ich hab neulich auch schon mal bei Amazon geschaut, da gibts das
Blech für 11,20 und wenn man noch ein Buch dazu bestellt kommts sogar ohne Porto.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Baguette
« Antwort #5 am: 10 April 2011, 12:06:15 »
Ich denke mal auch das Blech ist super geeignet für Brötchen, es gibt nämlich keine Brötchenformer,
das werde ich als ncäshtes ausprobieren...