Autor Thema: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt  (Gelesen 6419 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« am: 18 April 2011, 19:41:34 »
2 gr. Eierfarbe Cochenille, aus der Apotheke
1 Liter Wasser.

Das Wasser aufkochen und die Cochenille  hineingeben, ca. 5 Minuten leise köcheln lassen.
Die Eier in diesem Sud färben.

(So stehts auf der Tüte)

Ich habe Wasser aufgekocht, die Cochenille
hineingegeben meine Eier angepiekst und im Sud 7 Minuten gekocht.

Die Farbe find ich toll.
Die 2 Gramm reichen für bestimmt 20 Eier.

Es ist ein tolles Farbergebniss geworden und es riecht nicht nach Essig, definitiv empfehlenswert.
Da hat Jennymegges einen tollen Tipp gehabt, vielen Dank.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #1 am: 18 April 2011, 19:52:47 »
ich färb am samstag und freu mich schon.... werde noch rotholz und blauholz färben, denk ich
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #2 am: 18 April 2011, 20:21:46 »
Das ist ja ne tolle Farbe! Ich hab da ein Problem, habt Ihr ERfahrung wie ich am bestn braune Eier schön bunt machen kann, der Eierlieferant, der meine Eltern beliefert hat nur braune Eier, könnte ich dieses Mittel
gibt es ja sicherlich in jeder Apotheke oder??? auch nehmen?

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #3 am: 19 April 2011, 07:07:34 »
das kannst du auch nehmen, kannst auch rotholz oder blauholz holen, die färben auch auf den braunen Eiern, oder Zwiebelschalen.
Es gibt in vielen Apotheken Eierfarben aber nicht in allen, und wenn es die Sachen nicht als Eierfarben da gibt, haben die die auch nicht auf Lager, und für 1 Person zu bestellen, ist das viel zu viel und auch zu teuer, geh einfach mal in die Apotheke um die Ecke und frag....mit ich schick dir welche sind wohl zu spät.....
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #4 am: 19 April 2011, 15:36:23 »
Das werde ich tun, es gibt ja mehrere Apotheken hier, irgeneine wird das Mittel schon haben.
Danke Dir..

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #5 am: 19 April 2011, 16:20:44 »
Bei unserem Eierlieferant gibt es auch nur braune Eier ... Ich werde mal sehen ob es in der Apo bei uns Rot- und Blauholz gibt ....
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #6 am: 19 April 2011, 19:15:48 »
Ich wede mal telefonieren, as erspart Zeit. Denn es ist ja nicht egal von wem die Eier kommen,
nur wegen der eißen Farbe kaufe ich keine, denn diese Eier sind noch wirklich vom Lande und
ich kenne diese Hühner und den Besitzer kenne ich seit meiner Schulzeit. Den Unterschied schmeckt man ganz deutlich...

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #7 am: 20 April 2011, 08:37:38 »
Ich kenne unseren Eierlieferanten auch noch persönlich, kenne die Hühner und weiß wie sie gefüttert werden und wie sie leben ... so wie richtige Hühner eben ... keine Batterien sondern noch riesige Freilauffäche und einen Stall mit Stroh, der immer sauber gehalten wird.

Hier gibt es eben nur Hühner, die braune Eier legen.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #8 am: 20 April 2011, 09:40:05 »
So kenne ich es auch nur leider hier in NRW nicht, mein Bruder und ich transportieren die Eier immer von der Mosel nach NRW und deshalb gibt es für uns natürlich die Ostereier bunt aus Qualitätseiern. Es hat schon seine
Vorteile nicht in einer Großstadt zu leben, ich schätze das immer noch sehr und es ist immer wieder schön
raus aus einer hektischen Stadt, obschon unser Hilden noch sehr ländlich ist, so wie von uns auch gewollt.
Als Landei wie mich, wird  nie ein Großstadtmensch, das lernt man mit 54 Jahren auch nicht mehr, weil auch nicht wirklich gewollt. So ein Garten, wie man auf den Land hat ist doch schöner als ein Supermarkt ich genieße es immer Kräuter und Frisches zu ernten und mitzunehmen...

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #9 am: 20 April 2011, 10:58:34 »
das stimmt, ich färb sie auch mit braunen Eiern, man muss nehmen was kommt, kauf auch nicht extra weiße, das klappt schon..
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #10 am: 26 April 2011, 22:21:39 »
Jenny, leider nicht dieses tolle Produkt in meinen Apotheken bekommen, also normale Farbe von Heitmann genommen, diesmal aber mit mitgelieferten Plastikbechern und Farben in flüssiger Form keine Tabletten, die vorhandenen Eier in braun sahen total super aus, auf der homepage von Heitmann leider nicht aufgeführt, warum auch immer. Aber bitte laß uns nächstes Jahr früh genug, Deinen Tipp wissen damit wir eventuell Deiner Apotheke eine, wenn auch kleine Bestellung liefern können...

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #11 am: 27 April 2011, 20:49:03 »
ja, gerne
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #12 am: 27 April 2011, 22:04:12 »
Das möchte ich wirklich mal ausprobieren und es gerne weitergeben an meine gute Bekannte mit eigener Apotheke im Rheinland, damit kann man doch Kunden werben oder???

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: rosa Ostereier mit Cochenille gefärbt
« Antwort #13 am: 28 April 2011, 18:05:20 »
es kaufen schon einige die farben aus den apotheken!!!
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.