Autor Thema: Bärlauchrisotto  (Gelesen 1420 mal)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Bärlauchrisotto
« am: 20 April 2011, 15:44:33 »
200 Risottoreis (Oryza Risotto und Paella Reis)
2     Zwiebeln
1/4 l Wein, weiß
1 L   Wasser
2 Döschen Bouillon PUR Huhn von Knorr
30-50 g Bärlauch, je nach Geschmack
3 EL Öl
20 g Butter
3 EL Parmesan, frisch gerieben

Die in Würfel geschnittene Zwiebel  in heißen Öl glasig dünsten, dann den Reis dazu und auch glasig dünsten. Dann den Wein hineingeben und immer schön rühren.Wenn die Flüssigkeit weitgehend aufgenommen wurde, immer mit einer Suppenkelle Wasser nachgeben, bis fast alles aufgenommen und den Reis immer rühren, nicht alleine lassen, bis alles Wasser aufgebraucht ist. Die beiden Döschen Bouillon PUR dazugeben, rühren. Wenn der Reis fast gar und die Flüssigkeit sich bis auf eine cremige Konsistenz entwickelt hat, den Parmesan und die Butter dazugeben. Zuletzt die in feine Streifen geschittenen Bärlauchblätter, diese nur noch zusammenfallen lassen.

Dazu paßt gut Hühnerflisch oder Kurzgebratenes. Dieser Reis ist einfach besser als normaler Reis für das Risotto, ist auch großkörniger.