Autor Thema: Kräutersüppchen mit Ei  (Gelesen 1562 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3303
  • Fragen kostet nix
Kräutersüppchen mit Ei
« am: 24 April 2011, 11:14:03 »
2 ganze Eier
1 Zwiebel
125 gr. Kartoffeln
2 Eßl. Öl
400 gr. Erbsen, tiefgefroren
1 Liter Wasser
2 gehäufte Eßl. Gemüsebrühepulver
1/2 Bund Minze
1/2 Bund Petersilie
4 Eßl. Crème fraîche

Zuerst die Eier hart kochen, pellen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden, oder fein würfeln.
Zwiebel schälen, Kartoffel waschen, schälen und beides würfeln.
Das Öl in einem Topf geben und die Zwiebelwürfelchen darin glasig dünsten dann die gefrorenen Erbsen und die gewürfelten Kartoffeln zugeben.
Jetzt das Wasser zugießen, kochend aus dem Wasserkocher, und die Gemüsebrühe darin auflösen.
Das Ganze dann ca. 10 Minuten köcheln lassen, die Kartoffel sollten dann gar sein.
Die Minze und Petersilie gut waschen, trockenschütteln und die Blätter von den Stielen zupfen  und hacken die Suppe geben, einmal aufkochen und alles mit dem Stabmixer pürieren.

Die Suppe mit einem Minzblättchen und dem Ei auf Creme fraîche servieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)