Autor Thema: Spargelauflauf  (Gelesen 1712 mal)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Spargelauflauf
« am: 08 Mai 2011, 11:09:21 »
1 kg        Spargel
1 kg        Kartoffeln
200g       Schinken, gekocht
1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
2 P.        Sauce Hollandaise (zum Anrühren)
1 P         geriebenen Käse
100 ml    Milch
Salz, Pfeffer
Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln

Karoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser kochen.
Spargel schälen, in Stücke (ca. 3 cm) schneiden und im kochenden Salzwasser
ca. 10-15 Min (grüner Spargel nur ca. 5 Min) bißfest garen.
Den Schinken würfeln.

Zuerst die gekochten Kartoffeln in einer Auflaufform verteilen, die Hälfte des
Schinkens darübergeben, darauf den Spargel und danach den Rest Schinken.

Sahne, Schmand und Milch mit dem Hollandaise-Pulver verrühren, mit Salz und Pfeffer
abschmecken und Schnittlauchröllchen oder Zwiebelringchen in die Soße geben.
Alles über die geschichteten Zutaten gießen und den Käse gut verteilen.

Bei ca. 200° 20-25 Min. goldbraun überbacken.

Hinweis: Das Spargelkochwasser nicht wegschütten. Kann man im Kühlschrank noch gut
             1-2 Tage aufbewahren und mit einigen kleinen Hobeln Spargel zu einer guten Spargel-
             suppe weiterverarbeiten.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Spargelauflauf
« Antwort #1 am: 31 Mai 2011, 19:40:51 »
1 :kl: für die Teilnahme mit diesem tollen Rezept an unserer Mai Aktion.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)