Autor Thema: Erdbeer Torteletts  (Gelesen 3004 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Erdbeer Torteletts
« am: 31 Mai 2011, 19:13:33 »
500 gr. frische Erfbeeren

100 gr. Butter
50 gr. feinster Zucker
1 Vanillezucker
150 gr. Mehl
1 Eigelb

1 Tortenguss Rot
1 Vanillepuddingpulver für 1/2 Liter Pudding
400 ml Milch
100 gr. Schokolade

Butter und Zucker gut verrühren, das Eigelb zugeben  und das Mehl rasch mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verkneten.
In Frischhaltefolie einschlagen und gut 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig ausrollen und Kreise ausstechen,
entweder passend zu Tortelettförmchen oder so,
das man sie über einem Glas backen kann.
Sie sollten nicht mehr als 0,5 cm überhängen sonst werden sie zu tief.
Gut funktioniert eine Muffinform die man falsch herum benutzt,
dann kann man sogar Papiermuffinförmchen aufsetzen die man gewendet hat (siehe Bild)
und den Teig darüber stülpen,
is ne feine saubere Sache, nur muss man die Torteletts auf der Form auskühlen lassen.

Die Torteletts nach dem Abkühlen mit der geschmolzenen Schokolade ausstreichen, fest werden lassen.
Den Vanillepudding nach Anweisung aber nur mit 400 ml Milch kochen.
Wenn er kalt wird mit einem Löffel in die Torteletts geben und dann mit den Erdbeeren füllen.
Den Tortenguss nach Rezept kochen, nicht so viel Zucker, und über die Erdbeeren löffeln.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Erdbeer Torteletts
« Antwort #1 am: 25 Juni 2011, 15:47:22 »
Das ist ja mal ne super Idee, so brauch man die kleinen Tortelettstörtchenformen, die man nicht wirklich gut
einfetten kann und sehr viel Spülarbeit kosten. einfach genial.
Wir bestimmt mal nachgebacken!