Autor Thema: Erdbeerkonfitüre mit Zitronenmelisse  (Gelesen 2030 mal)

Offline Birgit

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 305
Erdbeerkonfitüre mit Zitronenmelisse
« am: 13 Juni 2011, 12:02:00 »
ergibt ca. 1200 ml

950 g Erdbeeren (unvorbereitet gewogen, ergibt ca. 920g Fruchtfleisch)
  50 g Heidelbeeren oder Blaubeeren genannt
  40 ml Saft einer Zitrone oder 2 EL
    4 St. Zitronenmelisse
500 g Gelierzucker 2:1

Die Eedbeeren und die Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Die Erdbeeren putzen d.h. den Sielansatz entfernen. Die Hälfte der Erdbeeren und die Heidelbeeren zusammen mit dem Zitronensaft fein pürieren. Die andere Hälfte der Erdbeeren in kleine ca 1 cm Würfel schneiden. Die Zitronenmelisse waschen und trocknen. Das Fruchtpüree mit den Erdbeerwürfeln, der Zitronenmelisse und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben und alles miteinander vermischen und mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

Das Kochgut bei starker Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis die gesamte Menge kräftig sprudelt. Jetzt beginnt die Kochzeit von 4 Minuten und immer schön weiter rühren.

Den Topf von der Platte nehmen und die Zitronenmelisse entfernen. Heiß ausgespülte Gläser zügig mit der heißen Masse randvlll füllen und sofort mit dem Schraubverschluß vschließen.

Dies ist die leckerste Erdbeermarmelade die ich je gekocht habe, mit der Zitronenmelisse und dem Zitronensaft sehr fruchtig und die Heidelberen geben nicht nur einen schönen intensiven Farbton.