Autor Thema: Apfelkuchen mit Mandeln  (Gelesen 1089 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Apfelkuchen mit Mandeln
« am: 18 Juni 2011, 19:55:30 »
125 gr. Margarine
100 gr. Zucker
200 gr. Mehl
30 gr. Speisestärke
1 Vanillezucker
1 Backpulver
1/2 Fläschchen Rumaroma
2 Eßl. Puderzucker
3 Eier
50 gr. gehobelte Mandeln

5 Äpfel

Die Äpfel schälen und putzen, in grobe Würfel schneiden.
Alle weiteren Zutaten bis auf den Puderzucker und die Mandeln zu einem Rührteig verarbeiten und in eine 26er Springform füllen.
Die Springform vorher mit Backpapier ausschlagen und den Rand fetten.
Die Äüpfel auf den Teig geben, mit den Mandeln gleichmäßig bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 40 Minuten backen.

Mit dem Puderzucker bestäuben.

Dieser Kuchen schmeckt sehr gut mit Vanilleeis und Schlagsahne wenn er noch etwas warm ist.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)