Autor Thema: Honigmelonen-Heidelbeer-Bananen-Konfitüre  (Gelesen 2053 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Honigmelonen-Heidelbeer-Bananen-Konfitüre
« am: 03 August 2011, 07:44:43 »
Zutaten für 7 Gläser:

550 Gramm Honigmelone
700 Gramm Heidelbeeren
100 Gramm Banane
50 Milliliter Portwein
2 Stück Limetten (Saft davon)
750 Gramm Gelierzucker

Zubereitung:

Heidelbeeren wachen und verlesen.
Honigmelonefleisch ausschneiden und würfeln. Banane schälen und ebenfalls würfeln.
Melone- und Bananenwürfel in einem Topf mit dem Pürierstab, fein pürieren.
Portwein, Limettensaft, Heidelbeeren und den Gelierzucker zugeben und alles gut durchrühren.
Das Ganze unter rühren aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen und sofort in ausgekochte Schraubgläser füllen, gut verschließen und 10 Minuten auf den Deckel stellen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Honigmelonen-Heidelbeer-Bananen-Konfitüre
« Antwort #1 am: 03 August 2011, 12:43:23 »
Mit Melone hab ich noch keine Marmelade gekocht,
schmeckt man die bei Heidelbeere und Banane noch raus?
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Honigmelonen-Heidelbeer-Bananen-Konfitüre
« Antwort #2 am: 03 August 2011, 14:00:26 »
... Ich denke da schmeckt man bestimmt nur noch das Herbe von den Heidelbeeren und die Bananen raus ...
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Honigmelonen-Heidelbeer-Bananen-Konfitüre
« Antwort #3 am: 03 August 2011, 14:35:18 »
das habe ich auch gedacht aber,
vielleicht hat HD ja andere Erfahrungen denn der hat ja wahrscheinlich probiert.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Honigmelonen-Heidelbeer-Bananen-Konfitüre
« Antwort #4 am: 03 August 2011, 17:23:33 »
Hallo Ihr Beiden, man schmeckt die Melone narürlich nicht durch. Ich habe damit nur die Heidelbeeren gestreckt. Die Konfitüre schmeckt uns recht gut. Ich hoffe damit Euere Fragen beantwortet zu haben und wünsch Euch noch einen schönen Abend. LG Dieter
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Honigmelonen-Heidelbeer-Bananen-Konfitüre
« Antwort #5 am: 03 August 2011, 20:05:55 »
Bei meiner Heidelbeer Birnen Marmelade schmeckt die Birne auch sehr stark vor obwohl sie in rohem Zustand
gar nicht so ein starkes Aroma hatten, da waren die Heidelbeeren intensiver.
So kann man sich täuschen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)