Autor Thema: Haselnuss Muffins  (Gelesen 2361 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Haselnuss Muffins
« am: 14 August 2011, 14:50:23 »
200 gr. Mehl
2 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
1 Teel. abgeriebene Zitronenschale
1 Ei
100 ml. Rapsöl
150 gr. brauner Zucker
150 ml Buttermilch
100 gr. gemahlene Haselnüsse


Ein 12er Muffinbllech mit Papierförmchen auslegen.
Den Backofen vorheizen.
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und in die vorbereiteten Förmchen füllen.
Bei 150°C ca. 25 Minuten backen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Haselnuss Muffins
« Antwort #1 am: 14 August 2011, 21:45:31 »
und einige als Cup Cake

dazu habe ich
100 gr. Frischkäse
1 Eßl. Puderzucker
40 gr. weiche Butter

glatt gerührt und in eine Tortenspritze gefüllt und die Muffins mit Tuffs verziert
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 800
Re: Haselnuss Muffins
« Antwort #2 am: 15 August 2011, 09:21:24 »
Lecker ...
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Haselnuss Muffins
« Antwort #3 am: 16 August 2011, 19:11:48 »
Da würd ich auch nicht nein sagen.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Haselnuss Muffins
« Antwort #4 am: 16 August 2011, 19:13:26 »
Die sind so saftig und trotzdem fluffif.
Durch die Haselnuss haben sie einen feinen Geschmack.
Nächstes Mal nehme ich Philadelphia Milka und mache damit das Topping
mal schauen wie das wird.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)