Autor Thema: Hühnersuppe  (Gelesen 2548 mal)

Offline Salome

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 27
Hühnersuppe
« am: 24 August 2011, 21:40:29 »
Man nehme:

1 Suppenhuhn ich bevorzuge welche vom Bauernhof meines Vertrauens.
1/4 Sellerie
3 dicke Möhren
3 dicke Lauchstangen (Porree)
1 Petersilienwurzel
Petersilie
1/2 Paket Bandnudeln
2 Eier
125 ml Milch
Salz
Pfeffer
Muskat

Die Möhren abschaben und ich dickere Scheiben schneiden.
Den Lauch auch in dickere Scheiben schneiden.
Den Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden.
Die Petersilienwurzel säubern.
Das Huhn waschen und in einen großen Topf geben.
Eine Handvoll von den Möhren und dem Lauch dazugeben.
Die Petersilienwurzel auch dazu geben.
Dann soviel kaltes Wasser dazugeben, soviel Brühe Du nachher haben möchtest.
Falls Du es kräftiger magst empfehle ich noch eine Scheibe Rinderbein dazu zu geben.
Salzen und etwas Pfeffern.
Dann den Topf auf den Herd und den Inhalt zum kochen bringen.
Dann 2 Std leicht vor sich hin köcheln lassen. Nach 1.5 Std den Rest Möhren und Lauch dazugeben.

Eier mit Milch, Salz und Muskatnuss verschlagen.
Die Eiermilch in einen Plastikschlauch füllen und luftdicht verschließen.
Einen Topf mit Wasser aufsetzen.
Die Eiermilch bei schwacher Hitze 25–30 Min. stocken lassen (das Wasser sollte sich nur leicht bewegen).
Anschließend den Eierstich aus der Form lösen, stürzen und etwas abkühlen lassen.
Folie lösen und den Eierstich in Würfel oder Rauten schneiden.

Die Bandnudeln in Salzwasser kochen.

Das Hühnchen aus dem Topf nehmen vom Knochen lösen und in Stücke schneiden.
Anschl. wieder in die Suppe geben.

Zum Anrichten die Nudeln und den Eierstich in eine Schüssel geben und die Suppe daraufgeben.
Mit frischer gehackter Petersilie bestreuen.

Lecker und tut soooo gut!!!

Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Hühnersuppe
« Antwort #1 am: 25 August 2011, 09:22:35 »
Das ist mal ne richtige Suppe ...
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline Salome

  • Kuechenhilfe
  • **
  • Beiträge: 27
Re: Hühnersuppe
« Antwort #2 am: 27 August 2011, 12:37:48 »
Und die schmeckt!!!  :s5:
Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

Offline leckerbio

  • Board-Moderator
  • *
  • Beiträge: 800
Re: Hühnersuppe
« Antwort #3 am: 27 August 2011, 16:04:39 »
... kann ich nur bestätigen ... echt lecker!
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Re: Hühnersuppe
« Antwort #4 am: 12 Oktober 2014, 16:49:59 »
Hühnersuppe ist immer Gut, sie wärmt so schön von innen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Hühnersuppe
« Antwort #5 am: 13 Oktober 2014, 19:52:26 »
Vor allem jetzt wo die Erkältungszeit wieder anfängt  :s12:
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)