Autor Thema: Curry-Huhn mit Ananas  (Gelesen 1909 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3387
  • Fragen kostet nix
Curry-Huhn mit Ananas
« am: 16 März 2010, 17:44:49 »
4 Portionen

200 g Reis, Salz

400 gr. Hähnchenfilet
2 Zwiebeln,
1 Dose Ananasstücke,
Cayennepfeffer,
1 Teel. Mehl,
3 Eßl. Öl
1 Flasche Curry Soße von Knorr

Zubereitung:
Den Reis im Wasser garen. Fleisch abspülen und trocken tupfen. Zwiebeln abziehen. Das Fleisch und die Zwiebeln in Streifen schneiden. Ananas abtropfen lassen. Fleisch leicht pfeffern, mit Mehl bestäuben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch und Zwiebel hineingeben. Unter ständigem Wenden etwa 4 Minuten braten.
Die Ananasstücke und die Curry Soße zufügen. Weitere 2 Minuten unter Wenden garen lassen.
Dazu den Reis servieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)