Autor Thema: Mürbteig/Eierlikörteig Pflaumenkuchen  (Gelesen 1501 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Mürbteig/Eierlikörteig Pflaumenkuchen
« am: 12 Oktober 2011, 10:04:57 »
Zutaten für eine Springform von 28 cm Ø

Für den Mürbteigboden:
200 g Mehl
100 g Zucker
1 Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1 Stück Ei (Gr. M)
80 g Butter

Für den Eierlikörteig:

130 Gramm weiche Butter
120 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Stück Eier (Gr. L)
190 Gramm Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Tasse Eierlikör

7 Esslöffel Pflaumenmus
1000 Gramm entsteine Zwetschgen

Zubereitung:

Eine Springform 26 cm Durchmesser fetten.
Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren.
Für den Mürbteig: Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, 1 Ei und Butter in Stücken, erst mit dem Knethaken des Handrührgerätes und dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Teig zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.
Teig auf etwas Mehl rund (ca. 35 cm Durchmesser) ausrollen. Die Springform damit auslegen, dabei am  Rand ca. 4 cm andrücken. Den Teigboden mit einer Gabel mehrfach  einstechen.
Den Teig mit Alufolie auskleiden und den Ring einen 24 cm Springform einsetzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 190°, 15 Minuten blind backen. Danach aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen und dann die Alufolie und den Springformring entfernen.
Für den Eierlikörteig: Weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier einzeln unterschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Eierlikör unterheben.
Den vorgebackenen Mürbteigboden mit Pflaumenmus bestreichen und den Eierlikörteig darauf füllen und glatt streichen
Zwetschgen dicht an dicht darauf verteilen und mit Zucker bestreuen.
Weitere 30 bis 35 Minuten backen.
In der Form auskühlen lassen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 800
Re: Mürbteig/Eierlikörteig Pflaumenkuchen
« Antwort #1 am: 12 Oktober 2011, 10:50:57 »
 :s5: Das klingt lecker ...
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.