Autor Thema: Orangen Ausstecherle  (Gelesen 1321 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Orangen Ausstecherle
« am: 03 Dezember 2011, 21:18:09 »
250 gr. Mehl
75 gr. Butter
125 gr. Zucker
1 Ei
1 Eigelb
½ Backpulver
1 Vanillinzucker
1 Fläschchen Orangeback

50 gr. Kuvertüre
2 Eßl. Orangenmarmelade

Das Mehl mit dem Backpulver und Vanillezucker mischen..
Die Butter mit Zucker und dem Ei verrühren, Orangeback zugeben und alles einen Mürbeteig kneten und für 1 Stunde in Frischhaltefolie verpackt in den Kühlschrank legen.

Anschließend den Teig kurz durchkneten, ausrollen und Plätzchen ausstechen.
Die Hälfte der Plätzchen mittig mit einem kleineren Ausstecher ausstechen.
Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und

bei 175°C ca. 8 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen die vollen Plätzchen mit Orangenmarmelade bestreichen und jeweils ein „Lochplätzchen“ daraufsetzen.
In das Loch die geschmolzene Kuvertüre geben und auskühlen lassen.

Die kleinen ausgestochenen Mittelteile mit Orangenmarmelade aufeinanderkleben und mit etwas Kuvertüre betreufeln.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3298
  • Fragen kostet nix
Re: Orangen Ausstecherle
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2011, 21:21:19 »
Meine Kolleginnen Vezima und Meltem haben auch mit diesem Teig gebacken.
Danke für das Bild.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)