Autor Thema: Schichtdessert Schwarzwälder Art  (Gelesen 4770 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Schichtdessert Schwarzwälder Art
« am: 04 Dezember 2011, 16:36:53 »
12 Gläser

1 Wiener Boden Schoko, 3-Schichten
1 großes Glas Sauerkirschen
1 Tortenguß
Schokoraspel
1 Becher Sahne
1 Sahnesteif
1 Vanillezucker
Kirschwasser wenn man mag.

Die Kirschen abgießen, mit dem Saft nach Packungsanweisung den Tortenguss zubereiten
Die abgetropften Kirschen in den fertigen Tortenguss geben, unterziehen, kalt stellen.
Den Biskuit teilen und 12 Kreise ausstechen, den übrigen zerbröseln.

Wenn die Kirschen abgekühlt sind die Hälfte gleichmäßig in die Gläser verteilen, jeweils einen Biskuitkreis obenauf legen, eventuell mit Kirschwasser beträufeln, sonst den Rest Kirschsaft nutzen, den Rest der Kirschen gleichmäßig darauf verteilen, mit dem zerkleinerten Biskuit bedecken.

Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel geben.
Einen Tuff aufspritzen und mit den Schokoraspeln verzieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Meral

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #1 am: 05 Dezember 2011, 12:54:43 »
Schaut suuppperrrr tollll aus und schmeckt auch ssssssssssuuuuuupppeerrr lecker :s2:

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #2 am: 05 Dezember 2011, 20:26:10 »
hab sowas jetzt ähnlich gegessen, der Boden war noch warm, die Kirschen waren Amarena kirschen... war auch lecker
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #3 am: 06 Dezember 2011, 07:44:16 »
Das mit Amarena Kirschen habe ich mir auch überlegt, da gibt es ja viele Variationsmöglichkeiten.
Luke möchte mit Schoko ...
mal schaun was das wird.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #4 am: 07 Dezember 2011, 19:47:52 »
Ich glaube ich hätte gerne etwas mehr Sahne
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #5 am: 07 Dezember 2011, 20:13:23 »
Das läßt sich variieren, ich hatte auch einige die waren richtig voll mit Sahne aber,
da die Geschäcker verschieden sind und ich die Fotos schöner fand hab ich diese genommen.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #6 am: 07 Dezember 2011, 21:27:06 »
Ich glaube ich hätte gerne etwas mehr Sahne
100% Zustimmung.
Einfach überhaupt mehr "cremiger" Inhalt  :s3:

Hatte das noch nicht mal probieren können, so schnell waren die aus meinem Einflussbereich verschwunden.  :rofl:
Luke

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #7 am: 08 Dezember 2011, 07:37:17 »
Ok, das möchte ich sehen, du ißt Kirschen ....
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #8 am: 08 Dezember 2011, 08:23:43 »
Die darfst du dann haben, ich kümmere mich dann um alles andere  :rofl:
Luke

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #9 am: 08 Dezember 2011, 09:02:08 »
ich ziehe auch den Rest vor, Sahne ist auch nicht so mein ding... würde mich dem Teig und den Kirschen widmen...
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #10 am: 08 Dezember 2011, 09:36:13 »
Dann bin ich ja bei Luke gut aufgehoben wenn die Jenny mir die Kirschen wegessen würde.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #11 am: 08 Dezember 2011, 16:28:11 »
Wir schneiden demnächst die Torte horizontal durch,
dann bekommt jeder das was er am liebsten mag  :s3: :s3:
Luke

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #12 am: 08 Dezember 2011, 16:51:58 »
Das mußt du dann aber managen
Oder ich ess die Kirschen außem Glas
Du kriegst den Becher Sahne
und den Teig bzw. Kuchen teilen wir.
 :happy1: :laola2: :happy1:
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Schichtdessert Schwarzwälder Art
« Antwort #13 am: 10 Dezember 2011, 10:53:25 »
Na dann

         Guten Hunger ! ! 1

 :s3:
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)