Autor Thema: Nussterassen  (Gelesen 1592 mal)

Offline leckerbio

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 800
Nussterassen
« am: 14 Dezember 2011, 21:16:39 »
250 g  Butter 
250 g  Zucker 
1        Ei   
1/2Fl.  Bittermandelöl 
150 g  gem. Haselnüsse
350 g  Mehl 

Füllung: 
Gelee oder Marmelade
Deko:
Puderzucker

Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen. Diesen gut kühlen, am Besten über Nacht.
Den Teig dünn ausrollen. Plätzchen ausstechen. Auf ein Blech legen.
Bei 180°C für ca. 8-10 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Plätzchen auskühlen lassen.
Die Hälfte der Plätzchen mit Marmelade bestreichen und mit den unbestrichenen Plätzchen zusammensetzen.
Die Terassen mit Puderzucker bestäuben.
LG leckerbio
In der allergrößten Not, schmeckt Wurst auch ohne Brot.

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Nussterassen
« Antwort #1 am: 15 Dezember 2011, 08:14:56 »
ich liebe die Plätzchen mit Gelee Füllung, lecker hört es sich an
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.