Autor Thema: asiatischer Spargel mit Rindfleisch  (Gelesen 2632 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3388
  • Fragen kostet nix
asiatischer Spargel mit Rindfleisch
« am: 16 März 2010, 20:07:54 »
6 Personen

500gr. Rinderfilet
500gr. Spargel, weiß
500gr. Spargel, grün
4 Frühlingszwiebeln
2-3 Eßl. Kartoffelstärke
Reiswein
3 Eßl. Walnussöl
5 Eßl. Sojasoße
10 Eßl. Ketjap Manis

Das Rinderfilet in sehr dünne Scheiben schneiden mit Kartoffelstärke bestäuben und in den gemixten Soßen (Sojasoße, Ketjap Manis) einlegen.
Den weißen Spargel schälen und in ca 2 cm. lange Stücke schneiden. Die Spitzen extra legen. Den grünen Spargel ebenfalls schälen, hier nur die Enden und dann ebenso schneiden. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Den weißen Spargel mit etwas Wasser und Zucker ca.5 Minuten kochen. Abgießen.
Das Walnussöl in einen Wok geben und das marinierte, abgetropfte Fleisch (Marinade auffangen)darin sehr scharf anbraten, dann den weißen und grünen Spargel dazu und feste rühren. Die aufgefangene Marinade mit etwas Reiswein verdünnen und in den Wok geben. Jetzt auch die Spargelspitzen und die Frühlingszwiebeln zugeben,nochmals gut durchrühren, ca. 5 Minuten langsam garen lassen. (Immer wieder gut rühren).
Dazu serviere ich ganz klassisch Reis.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)