Autor Thema: Schokomuffins  (Gelesen 1766 mal)

Offline Vroni

  • Spülhilfe
  • *
  • Beiträge: 5
Schokomuffins
« am: 24 Januar 2012, 14:33:40 »
100 g Kuvertüre
300 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
2 Eier
150 g Butter
80g Zucker
250 ml Milch
100 g Zartbitterkuvertüre für die Glasur

Backofen auf 200 ° vorheizen und Backblech gut einfetten. Die Kuvertüre zerlaufen lassen ,dann mit dem Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen. In einer zweiten Schüssel die Eier, Butter, Zucker und Milch schaumig schlagen. Das Mehlgemisch unterrühren. Den Teig anschließend in die Förmchen füllen und ca. 20-25 Min. backen. Nach dem Abkühlen die Zartbitterkuvertüre in einem Topf erwärmen und die Muffins damit löffelweise verzieren.

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Re: Schokomuffins
« Antwort #1 am: 24 Januar 2012, 17:45:11 »
Auch diese Schokomuffins sind SUPER.
Obenauf gab´s noch Nussstreusel.
Das Bild hab ich eingefügt.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Re: Schokomuffins
« Antwort #2 am: 04 Februar 2012, 11:15:27 »
Diese Schokomuffins erfreuen sich großer Beliebtheit.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)