Autor Thema: Orangenmarmelade mit Campari  (Gelesen 1683 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Orangenmarmelade mit Campari
« am: 15 Februar 2012, 07:34:55 »
Orangenmarmelade mit Campari

Zutaten:

2    kg Orangen
1    kg  Bio-Orangen
1,5 kg Gelierzucker 1 : 1
150 Milliliter Campari

Zubereitung:

2 Bio-Orangen waschen und die Schale abreiben.
Alle Orangen dick schälen und dabei das Weiße vollständig entfernen. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und klein schneiden. Restlichen Saft auspressen.
Geriebene Orangenschale. Orangenfilets, Orangensaft = 1350 Gramm und 150 Milliliter Campari mischen und abwiegen. Dieselbe Menge (Gewicht) Gelierzucker 1:1 zugeben und alles verrühren.
In einem große Topf bei starker Hitze aufkochen und ab diesem Zeitpunkt 4 Minute sprudelnd Kochen lassen, dabei ständig umrühren.
Danach noch heiß in ausgekochte und im Backofen getrocknete Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen und auf den Kopf gestellt 5 Minuten ruhen lassen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline jennymegges

  • Sternekoch
  • ******
  • Beiträge: 1246
Re: Orangenmarmelade mit Campari
« Antwort #1 am: 15 Februar 2012, 15:35:57 »
Ist die Marmelade bitter? beim essen
Wer immer nur wartet, bis ein anderer ihn zum Essen ruft, wird oft nichts zu essen bekommen.

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Orangenmarmelade mit Campari
« Antwort #2 am: 15 Februar 2012, 16:15:25 »
Hallo jennymegges, die Marmelade ist nur leicht bitter wie eben der Campari so schmeckt. LG Dieter
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline Almut

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Orangenmarmelade mit Campari
« Antwort #3 am: 17 Februar 2012, 17:10:55 »
Ich steh auch nich so auf Orangenmarmelade, meist ist sie ja bitterund mit Campari leider nicht mein Geschmack.
Geniale Menschen beginnen große Werke, fleißige Menschen vollenden sie.  ;-)