Autor Thema: Plätzchen mit weißer Schokolade und Paranüssen  (Gelesen 1605 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Plätzchen mit weißer Schokolade und Paranüssen
« am: 15 Februar 2012, 07:37:01 »

Zutaten für 50 Plätzchen:

250 Gramm weiche Butter
250 Gramm brauner Zucker
2 Stück Eier verquirlt
400 Gramm Mehl
4 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Salz
250 Gramm weiße Schokolade gehackt
150 Gramm Paranüsse gehackt

Zubereitung:

Weiche Butter mit Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und alles zu einem weichen Teig verarbeiten.
Schokolade und Paranüsse unterheben.
 Backblech mit Backpapier oder Backfolie auslegen und mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen. Zwischen den Häufchen genügend Platz lassen. Da die Häufchen beim Backen aufgehen.
Bei 180° im vorgeheizten Backofen ca. 10 – 12 Minuten backen.
Die Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können