Autor Thema: Cheesecake mit Mangospiegel  (Gelesen 1895 mal)

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Cheesecake mit Mangospiegel
« am: 15 Februar 2012, 07:47:34 »
Zutaten für 1 Portion:

200 Gramm belgische Karamell-Kekse
30 Gramm Zucker
80 Gramm weiche Butter

Für die Füllung:
750 Gramm Doppelrahm-Frischkäse (Philadelphia)
200 Gramm Schmand
170 Gramm Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
4 Stück Eier Gr. L
80 Gramm Mehl
60 Milliliter Sahne
200 Gramm Schmand
1 Päckchen Vanillinzucker

Für den Spiegel:

1 Dose Mangos mit Saft (250 g Abtropfgewicht)
2 Blatt weiße Gelatine
1 Blatt rote Gelatine

Zubereitung:


Kekse zerbröseln, mit Butter und Zucker vermengen.
Eine Springform (26 cm Ø) damit auslegen und gut festdrücken. Dabei einen 3 cm hohen Rand mit andrücken.
Für die Füllung den Frischkäse mit Schmand, Vanillezucker und Zucker glatt rühren. Die Eier einzeln einrühren. Sahne und Mehl zugeben und glatt rühren.
In die Springform einfüllen.
Im aufgeheizten Backofen bei 150° ca. 70 bis 90 Minuten backen und bei geöffneter Backofentür auskühlen lassen. Eventuell nach einiger Zeit den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
Mangos mit Mangosaft pürieren.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, danach gut ausdrücken, durch erwärmen verflüssigen und mit 4 Esslöffeln des Mangopürees verrühren und dann in das restliche Püree einrühren.
Nach dem auskühlen 200 Gramm Schmand mit eingerührtem Vanillinzucker darüber streichen.

Das Mangopüree esslöffelweise auf den Schmand geben und vorsichtig verstreichen. Dazu habe ich den Ring einer 24 cm Ø Springfom auf den Kuchen aufgesetzt.
Danach mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.



man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 100
Re: Cheesecake mit Mangospiegel
« Antwort #1 am: 30 April 2012, 22:17:34 »
Wo bekommt man diese Karamell Kekse?
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Cheesecake mit Mangospiegel
« Antwort #2 am: 30 April 2012, 22:23:29 »
Hallo PeBeck, es ist nicht nötig unbedingt Karamelkekse zu nehmen. Ich hatte damals nur gerade solche von Aldi im Haus. Du kannst auch Butterkekse oder ähnliche nehmen. GLG Dieter
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können

Offline PeBeck

  • Commis de Cuisine
  • ***
  • Beiträge: 100
Re: Cheesecake mit Mangospiegel
« Antwort #3 am: 05 Mai 2012, 16:10:00 »
Deine Geburtstagsgäste werden bestimmt mit so super Kuchen verwöhnt!
Der sieht Klasse aus.
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann!

Offline hdkern

  • Sous Chef
  • ****
  • Beiträge: 387
Re: Cheesecake mit Mangospiegel
« Antwort #4 am: 05 Mai 2012, 16:18:06 »
Leider mußten wir alle ausladen, da wir stark erkältet sind. LG Dieter
man muss die schlechten tage kennen, um die guten geniessen zu können