Autor Thema: ungarischer Bratensalat  (Gelesen 1432 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3306
  • Fragen kostet nix
ungarischer Bratensalat
« am: 05 März 2012, 19:26:23 »
1,5 Kilo Rindfleisch
1 Flasche Zigeunersoße
1 Zwiebel
1 Dose Tomatenstücke
rote Paprika
Tomatenmark
1 Glas getrocknete Tomaten
1 Eßl. Balsamicocreme
Pfeffer, Salz, Senf, Öl

Die Paprika putzen und kleinschneiden. Die Zwiebel würfeln.
Das Fleisch pfeffern und salzen und in Öl rundherum gut anbraten, aus dem Topf nehmen.
Die Paprika und Zwiebeln im Topf etwas bräunen, die Tomatenstücke und die Ziegeunersoße zugeben, rühren und dabei den Bratensatz lösen.
Das Fleisch aufs Gemüse setzen, dick mit Senf bestreichen, erneut pfeffern und salzen, abdeckeln und bei 180°C für 1,5 Stunden in den Backofen schieben.
Das Fleisch im Bratenfond komplett auskühlen lassen.

Wenn alles kalt ist das Fleisch in Stücke schneiden.
Den Bratenfond pürieren, Balsamicocreme und Tomatenmark zugeben.
Die Fleischstücke unterziehen, Die getrockneten Tomaten zugeben und alles mindestens 3 Stunden ziehen lassen
Mit Petersilie dekorieren.
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)