Autor Thema: Grünkernbratlinge  (Gelesen 1365 mal)

Offline isa

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3302
  • Fragen kostet nix
Grünkernbratlinge
« am: 08 März 2012, 10:49:15 »
150 gr. Grünkern
Salz
4 Möhren
1 Brokkoli
2 Zwiebeln
125 ml Gemüsebrühe
2 Eier
1 Teel. Senf
1 Teel. Tomatenmark
3 Eßl. Kräutermischung nach Geschmack
(ich benutze klassische Gartenkräuter)
2 Teel. Currypulver
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Öl zum Braten


Zubereitung:
Grünkern mit 400 ml heißem Wasser in einen Topf geben und über Nacht einweichen.
Alles erinmal kräftig aufkochen lassen, das Wasser vorher nicht wechseln aber etwas Salz zugeben.
Etwa 20 Min. quellen lassen.
Das Gemüse putzen und sehr kleinschneiden.
Die Zwiebeln anbraten, die Möhrchen zugeben und dann auch den Brokkoli, mit der Gemüsebrühe ablöschen und gar ziehen lassen, auf ein Sieb gießen, die Brühe auffangen.
Den Grünkern zugeben mit den Gewürzen, Senf, Kräutern und Tomatenmark abschmecken.
Die Masse eventuell, wenn sie noch zu grob ist etwas zerstampfen, abkühlen lassen, die Eier unterarbeiten.
Dann aus der Masse Bällchen formen, eventuell Gemüsebrühe oder Paniermehl zugeben, je nach Konsistenz.

Die Fällchen etwas flach drücken und in etwas Öl von beiden Seiten in einer Pfanne bräunen.
Dazu etwas Joghurtsoße und Salzkartoffeln
Man soll dem Leib etwas gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen... (Winston Churchill)